Bürger am langen Hebel
für globale Vernunft
 

Engagement für globales Probemlösen: 8 Wege, Dich bei Simpol einzubringen

1. Stelle sicher, dass Du Simpol als Unterstützer unterzeichnet hast

Opens external link in new windowSimpol als Unterstützer zu unterzeichnen ist der erste zentrale Schritt, der Dich nichts kostet, aber Simpol wieder etwas mehr Gewicht gibt. Ein kleiner Schritt für uns - aber ein großer möglicher Sprung für die Menschheit, wenn wir uns auf gut organisierte Weise zusammentun.

Der Unterstützer-Status erlaubt Dir auch, an der Entwicklung der Inhalte der Simpol-Maßnahmenkonzepte durch Vorschläge und Teilnahme an Abstimmungen teilzunehmen.

Wichtig ist, wirklich zu unterzeichnen - ein 'gefällt mir' auf Facebook (beispielsweise) ist auch sehr schön und hifreich, aber nicht wirksam im Sinne des eigentlichen Simpol-Prozesses.

2. Teile den Direktkandidaten Deines Wahlkreises mit, dass Du Simpol unterstützt

Tue Gutes und Rede darüber - und zwar mit denjenigen, die es direkt betrifft: die Direktkandidaten Deines Wahlkreises.

Mit das wirkungsvollste, was Du als Wähler für Simpol tun kannst, ist, den Direktkandidaten aus Deinem Wahlkreis mitzuteilen, dass Du Simpol unterstützt. So weiß er/sie, was zu tun ist, um bestmögliche Chancen auf Deine Stimme zu haben.

Für das Anschreiben haben wir einen Initiates file downloadVordruck vorbereitet.

Jederzeit, unabhängig von Wahlterminen, können natürlich zusätzlich auch beliebige andere Politiker angeschrieben und auf Simpol angesprochen werden.

3. Sprich mit Familie und Freunden über Simpol

So wie Du selbst sind vielleicht auch einige Deiner Freunde oder sogar Familienmitglieder einerseits besorgt über die Entwicklungen des Planeten und der Menschheit, andererseits frustriert und desillusioniert über die Reichweite ihrer Wählerstimme.

Erzähle Ihnen von Simpol und dem guten Gefühl, seiner Wählerstimme einen zusätzlichen, globalen Sinn zu geben.

Oder schreibe ihnen einfach eine Email mit dem Link dieser Seite.

Eine immer wichtiger werdende Möglichkeit ist ebenfalls, in sozialen Netzwerken (facebook und co) Deine Netzwerke auf Simpol aufmerksam zu machen, sowohl generell als auch gezielt bei Personen mit besonders passenden Interessen.

4. Empfehle Deinen Lieblings-Initiativen und -NGOs, mit Simpol zu kooperieren

Um viele globale Probleme müssen wir uns sofort kümmern. Hierfür bleibt die Arbeit von Nicht-Regierungs-Organisationen unentbehrlich. Doch letztendlich bleibt dieses Engagement eine Sisyphosarbeit, wenn wir nicht mit globaler Kooperation das Entstehen immer neuer und schlimmerer Probleme aufhalten können. Daher ergänzen sich konkreter Aktivismus in NGOs und Simpol.

Simpol lädt daher alle Gruppen, die für Menschenrechte, soziale Gerechtigkeit und Nachhaltigkeit arbeiten, zur Zusammenarbeit ein. In Kürze findest Du hier einen Vordruck mit einer Einladung zu dieser Zusammenarbeit, die Du an entsprechende Gremien von NROs schicken kannst.

5. Mache bei einer lokalen Simpol-Gruppe mit

Unterstützer schließen sich lokal zusammen, um ihre Direktkandidaten sowie die Wählerschaft vor Ort gezielt anzusprechen und für Simpol zu gewinnen.

In der Schweiz gibt es derzeit noch keine lokalen Gruppen - wir freuen uns also, wenn Du eine ins Leben rufen möchtest!

6. Werde freiwilliger Helfer von Simpol

Wir benötigen ständig Hilfe für unzählige und unterschiedlichste Aufgaben. Deine Talente können Simpol auf vielfältige Weise zugute kommen.

Wenn Du also der Welt etwas zurückgeben möchtest und hierfür etwas Zeit aufbringen kannst, dann kontaktiere Simpol einfach und sprich uns darauf an, wie Du mithelfen möchtest.

7. Werde zahlendes Mitglied von Simpol

In Kürze werden wir die Möglichkeit einrichten, über das Unterstützen durch Unterzeichnen hinaus, sich für eine Mitgliedschaft bei Simpol Schweiz zu bewerben. Als Mitglied bist Du beteiligt an den internen Wahlen sowie Entscheidungen.

8. Unterstütze Simpol durch finanzielle Spenden

Simpol ist finanziell vollständig abhängig von Bürgerinnnen und Bürgern, die die Initiative unterstützen. Das gibt uns politische Unabhängigkeit und Freiheit von ökonomischen Beeinflussungen.

Jede Spende, sei sie einmalig oder regelmäßig, groß oder klein, wirkt sich daher direkt auf unsere Handlungsfähigkeit aus und wird entsprechend dankbar aufgenommen!

en haut